Drei Tage zuvor sah es noch ganz anders aus. Am 17 Spieltag der französischen Liga musste die Mannschaft um DONIC Star Patrick Baum sich der Mannschaft von Angers Vaillante TTC geschlagen geben, einem weiteren DONIC Team, und fiel durch diese Niederlage auf den vorletzten Tabellenplatz der ersten französischen Liga (Pro A). Durch diese Niederlage drohte ein alles entscheidende Relegationsspiel um den Klassenerhalt gegen den PPC Villeneuve, eine durchaus unangenehme Situation.

Nur durch einen Sieg gegen den drittplatzierten der französischen Liga aus La Romagne am 18. Spieltag, rund um den DONIC Spieler Brice Ollivier, und einer gleichzeitigen Niederlage von Istres gegen Angers, war der direkte Klassenerhalt noch für Caen TTC möglich.

Durch eine exzellente Vorstellung des DONIC Spielers Patti Baum, mit seinen Siegen gegen den Spitzenspieler von la Romagne, CHEN Tianyuan, und gegen Abdel Kader Salifou in einer hart umkämpften Begegnung in 5 Sätzen, konnte die Mannschaft aus Caen TTC einen Sieg erringen (Endergebnis 4:2) und Ihren Teil zum erhofften Klassenerhalt beitragen. Nun galt es das Ergebnis zwischen Angers und Istres abzuwarten.

Eine denkbar knappe Begegnung, welche die DONIC Mannschaft aus Angers schlussendlich für sich entscheiden konnte (Endergebnis ebenfalls 4:2), sicherte der DONIC Mannschaft aus Caen den Klassenerhalt und die damit verbundene Erleichterung.

DONIC gratuliert herzlich seinem Spieler Patti Baum und der Mannschaft Caen TTC zum Klassenerhalt, und freut sich auf eine erneute Saison in der höchsten französischen Spielklasse.

Drucken E-Mail

DONIC Weihnachts-Komplettschlägerangebot 2017