AGB

Verkaufs- und Lieferbedingungen der Firma Sport Schreiner Sportartikel-Vertriebs GmbH

Tel.-Nr.: 49 - 68 98 29 09 01
Fax-Nr.: 49 - 68 98 29 09 90
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verkaufs- und Lieferbedingungen und Datenschutzinformationen von Sport Schreiner Sportartikel-Vertriebs GmbH, Vorderster Berg 7, 66333 Völklingen

1. Geltungsbereich 

(1) Dieser Katalog ist gültig ab 15. Juni 2016. Die Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für sämtliche ab diesem Zeitpunkt mit der Firma Sport Schreiner Sportartikel-Vertriebs GmbH (nachfolgend: Sport Schreiner) abgeschlossenen Verträge über (Waren-)Verkauf, Lieferungen und Leistungen, auch wenn sie bei späteren Verträgen oder Bestellungen nicht mehr ausdrücklich erwähnt werden. Etwaige früher vereinbarte Allgemeine Geschäftsbedingungen treten außer Kraft. 

(2) Entgegenstehende oder von unseren Verkaufs- und Lieferbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Unsere Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren Verkaufs- und Lieferbedingungen abweichender Bedingungen des Kunden die Lieferung an den Kunden vorbehaltlos ausführen. 

2. Vertragsabschluss

Mit der Bestellung einer Ware erklären Sie verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch Lieferung der Ware, durch Mitteilung der Auslieferung oder in sonstiger Weise verbindlich bestätigen. 

Der Vertrag kommt zustande mit:

Sport Schreiner Sportartikel-Vertriebs GmbH

Vorderster Berg 7, 66333 Völklingen

Tel.-Nr.: 49 - 68 98 29 09 01

Fax-Nr.: 49 - 68 98 29 09 90

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. Preise

(1) Es gelten die aktuellen Katalogpreise bzw. unsere aktuellen Preislisten. Abweichende Preise gelten nur, wenn wir diese schriftlich bestätigen. Alle Preisangaben verstehen sich einschließlich der zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.

(2) Trotz umsichtiger Preiseingaben kann es bei der Vielzahl unserer Produkte vorkommen, dass ein Artikel falsch ausgezeichnet ist. Hier gehen wir wie folgt vor: Wenn der richtige Preis niedriger ist als der ausgezeichnete, nehmen wir die Bestellung zu den Bedingungen des niedrigeren Preises an. Wenn der richtige Preis höher ist als der ausgezeichnete, werden wir Sie anschreiben, um Ihre Einwilligung zur Versendung zum höheren Preis einzuholen, oder wir werden den betreffenden Artikel aus Ihrer Bestellung stornieren und Sie hierüber informieren

4. Versandkosten

Bei Bestellungen ab einem Rechnungswert von 75 € erfolgt die Lieferung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland versand- und verpackungskostenfrei. Bei niedrigeren Rechnungswerten berechnen wir eine Kostenpauschale von 4,90 €.

Bei Lieferungen ins Ausland entnehmen Sie bitte die Versand- und Portokosten den Bestellinformationen unter dem Menüpunkt Service im Onlinshop unter www.sport-schreiner-tt.de

5. Zahlungsbedingungen

(1) Zahlungen erfolgen grundsätzlich auf Rechnung. Bei Erstbestellungen (Neukunden) oder Anhaltspunkten für eine unzureichende Bonität sowie bei Bestellwerten von mehr als 150 € behalten wir uns vor, Lieferungen nur gegen Vorkasse oder Nachname auszuführen. Schecks und Wechsel können zurückgewiesen werden. Ihre Annahme erfolgt lediglich zahlungshalber.

(2) Eine Aufrechnung oder Zurückbehaltung des Bestellers ist ausgeschlossen, es sei denn die Gegenforderung ist unbestritten oder rechtskräftig festgestellt. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nur geltend machen, soweit es auf Ansprüchen aus der gleichen Bestellung beruht.

6. Information über den Liefertermin

Die Lieferung erfolgt innerhalb von 5 Arbeitstagen (Montag bis Freitag) nach Vertragsschluss.

7. Gefahrübergang

Die Gefahr der Verschlechterung oder des zufälligen Untergangs der Ware geht mit Übergabe oder Ablieferung der Ware durch unsere Versandpartner an den Kunden auf diesen über. Ist der Kunde Händler oder sonstiger Unternehmer im Sinne von § 14 BGB, geht die Gefahr mit der Übergabe an unseren Versandpartner auf den Kunden über.

8. Haftung

Sport Schreiner haftet bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, auch seiner Erfüllungsgehilfen, nach den gesetzlichen Bestimmungen. Das Gleiche gilt bei fahrlässig verursachten Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Bei fahrlässig verursachten Sach- und Vermögensschäden haftet  Sport Schreiner und seine Erfüllungsgehilfen nur bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, jedoch der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden.

9. Eigentumsvorbehalt 

(1) Sport Schreiner behält sich das Eigentum an allen gelieferten Waren bis zur endgültigen und vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. Im Falle des Austausches von Ware, etwa im Falle der Nacherfüllung, wird bereits heute vereinbart, dass das Eigentum an der auszutauschenden Ware mit deren Rückgabe an Sport Schreiner oder mit der Entgegennahme der ausgetauschten Ware auf Sport Schreiner übergeht.

(2) Die Weiterveräußerung, Verpfändung oder Sicherungsübereignung der Ware ist dem Kunden bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises untersagt. Händlern und sonstige Kunden, die Unternehmer im Sinne von § 14 BGB sind, wird die Veräußerung der Kaufsache im ordentlichen Geschäftsgang gestattet. In diesem Fall tritt der Kunde bereits jetzt alle bei ihm aus dem Weiterverkauf entstehenden künftigen Forderungen sicherheitshalber an Sport Schreiner ab. Die Abtretung erstreckt sich auch auf Saldoforderungen im Rahmen eines Kontokorrentverhältnisses. Der Kunde ist zur Einziehung der Forderung für Sport Schreiner auf seine Kosten ermächtigt. Die Einziehungsermächtigung kann von Sport Schreiner widerrufen werden, wenn der Kunde in Verzug gerät oder Zweifel an seiner Bonität bestehen. Die Befugnis von Sport Schreiner, die Forderung selbst einzuziehen, bleibt hiervon unberührt. 

10. Hinweis zur Mängelhaftung

Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

11. Datenschutz

(1) Die persönlichen Daten des Kunden werden im Rahmen des Geschäftsnotwendigen und zur schnellen und fehlerfreien Abwicklung der Bestellung EDV-mäßig gespeichert und verarbeitet, soweit dies in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes zulässig ist. 

(2) Auf Verlangen erteilt Sport Schreiner dem Kunden unentgeltlich Auskunft über die von ihm gespeicherten persönlichen Daten und wird diese ebenfalls auf Verlangen berichtigen, sperren oder löschen.

(3) Zum Zweck der Kreditprüfung und Bonitätsüberwachung wird Sport Schreiner zum Austausch von Daten mit Kredit-Dienstleistungsunternehmen, wie z.B. der Schufa GmbH, ermächtigt.

(4) Sport Schreiner ist berechtigt, personenbezogene Daten, soweit dies für die Ausführung der Bestellung erforderlich ist, an Dritte weiterzugeben. Sport Schreiner ist ebenfalls berechtigt, personenbezogene Daten zu eigenen Werbezwecken zu nutzen oder an andere Unternehmen zu Werbezwecken weiterzugeben. Wenn der Kunde hiergegen widerspricht, werden die Daten für die Verwendung zu Werbezwecken gesperrt.

(5) Darüber hinaus verpflichtet Sport Schreiner sich, die gespeicherten Kundendaten nicht zu verwerten oder an Dritte weiterzugeben.

12. Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand

(1) Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. 

(2) Erfüllungsort ist der Geschäftssitz von Sport Schreiner.

(3) Sofern der Kunde Kaufmann ist, wird Völklingen als Gerichtsstand vereinbart. Sport Schreiner ist jedoch berechtigt, den Kunden an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen. Der vereinbarte Gerichtsstand gilt auch, wenn der Kunde keinen inländischen Gerichtsstand hat oder seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach Vertragsschluss in das Ausland 
verlegt.